Kennt ihr schon …?

LIEWOOD, SOFT GALLERY und LOUDLY – coole Kindermode & Deko für kleine Nordlichter

Skandinavische Labels liegen derzeit voll im Trend. Auch ich bin dem typisch minimalistischen Design, den reduzierten Formen und gedeckten Farben verfallen. Das bemerkenswerte Gespür für Stil macht den nordischen Chic so erfolgreich. In diesem Sinne möchte ich euch drei skandinavische Marken für coole Kindermode und Deko-Accessoires vorstellen: LIEWOOD, SOFT GALLERY und LOUDLY!

Zum Verlieben schön: Liewood

Simpel, unkompliziert und im gleichen Maße außergewöhnlich präsentiert sich das dänische Label Liewood. Grund genug die angesagte Marke aus Kopenhagen unter die Lupe zu nehmen. Hinter dem Label stecken die beiden Designerinnen Anne Marie Lie Nielsen und Anja Skov. Ursprünglich aus der Werbe- und Modebranche stammend, entwerfen sie nun voller Leidenschaft zeitlose Accessoires für Babys & Kinder sowie moderne Deko-Elemente. Neben Mobiles, Rasseln, Holzspielzeugen, Bettwäsche, Kinderschürzen und stilvollen Aufbewahrungsmöglichkeiten begeistert mich Liewood mit kindgerechter Mode in zeitlosen Designs.

Altersklasse: Für alle und jeden

Coming soon: Hippe Mode für Kinder von Soft Gallery & Loudly

Echte Kunstwerke: Soft Gallery

Ebenfalls aus Kopenhagen stammt das wunderbare Label Soft Gallery. Tine Holt Møller und Barbara Hvidt lernten sich in ihrem Studium in London kennen, während Barbara als Fotografin für Fashion und Tine als Designerin tätig war. Die gemeinsame Leidenschaft für außergewöhnliche Mode legte den Grundstein für ihre Freundschaft und eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Kooperationen mit anderen Künstlern lassen einzigartige Muster und Prints entstehen, die es so nur bei Soft Gallery gibt. Aber keine Sorge, die hinreißenden Designs sind nicht nur etwas für Kunstliebhaber. Eure Kinder werden bestimmt staunen bei so liebevoll kreierten Motiven und den anschmiegsamen Materialien.

Altersklasse: 4-14 Jahre

Zarte Motive: Loudly

Die dritte Marke für coole Kindermode, die ich euch vorstellen möchte, ist Loudly. Die Gründerin Sussie Lund ist ebenfalls in Kopenhagen beheimatet und war bereits für zahlreiche dänische Modemarken tätig, bis sie sich mit ihrem eigenen Label selbständig machte. Besonders gut gefällt mir ihr Impuls, die Kreativität der Kinder mit ihren fantasievollen und künstlerischen Drucken zu inspirieren und den Kinderalltag ein kleines Stück einfacher zu machen. Purismus und Funktionalität vereinen sich in diesem Trend auf schönste Weise. Die superweichen Stoffe runden das Erfolgspaket gekonnt ab.

Altersklasse: 6 Monate - 9 Jahre

Ich muss eigentlich nicht erwähnen, dass alle drei Marken mit ihren Kollektionen höchste Qualitätsstandards erfüllen und fair produziert werden, aber ich tue es trotzdem. Ihr könnt euch bei minimal.schoen darauf verlassen, dass nur die besten Labels einen Platz im Onlineshop finden. Dafür stehe ich mit einem Namen :)

Während ihr euch bereits auf Liewood stürzen könnt, müsst ihr euch bei Soft Gallery und Loudly noch etwas gedulden. Aber im nächsten Sommer ist es bereits so weit und ihr könnt euch von den kindgerechten Schnitten und außergewöhnlichen Designs selbst überzeugen. Liewood wird euch die Zeit bis dahin gut vertrösten!

Bis dahin, minimalistisch-schöne Grüße

Eure Josie

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.